We transport solutions.
 

Aktuelles

Frohes Osterfest und gute Gesundheit

Kurz vor den Feiertagen steht auch der Ostergruß von Hamacher Transporte ganz im Zeichen von "Corona". Jeder Mitarbeiter erhält neben einer Dekokerze auch einen handgenähten Mund- und Naseschutz sowie Desinfektionsmittel.

Auch Hamacher appelliert: Mehr Sicherheit für Radfahrer

Der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) sowie der Fahrradclub ADFC fordern die Kommunalpolitik und Transportbranche auf, mehr für die Sicherheit für Radfahrende im Straßenverkehr zu tun.

Papiertransport nach England: 35 % Steigerung in einem Jahr

Seit Hamacher den Transport von Rollenpapierwaren für die Dürener Papierindustrie auf die Insel anbietet, hat sich das Geschäft erfolgreich entwickelt.

Distributionszentrum in Betrieb genommen

Zum Jahreswechsel hat Hamacher Transporte sein Distributionszentrum in Betrieb genommen. Nach weniger als 10 Monaten Bauzeit konnten zwischen Weihnachten und Silvester die ersten Container und LKW entladen werden.

Kurze Ruhepause an den Feiertagen

An drei Tagen ist unser Büro nicht besetzt – an den beiden Weihnachtstagen sowie an Neujahr. Heiligabend und Silvester sind wir zwar offiziell nur bis mittags im Dienst, eine Rund-um-die-Uhr-Telefonnummer gibt es natürlich.

Mittelkürzung aus der Lkw-Maut trotz großer Herausforderungen wie Klimaschutz, Fahrermangel und Verkehrssicherheit

Die Verbände der Speditions-, Transport- und Logistikbranche sprachen sich schon sehr früh gegen die Pläne der Bundesregierung aus, die Harmonisierungsmittel aus der Lkw-Maut um 50 Mio. Euro zu kürzen.

Hamacher für höhere Verkehrssicherheit durch mehr LKW-Parkplätze

Etwa 35.000 bis 40.000 zusätzliche LKW-Stellplätze müsste es an deutschen Autobahnen im Kampf gegen den Parkplatzmangel und für mehr Sicherheit im Straßenverkehr geben.

Kohlenstoffdioxid-Bepreisung wettbewerbsneutral und europaweit umsetzen

Wir von Hamacher Transporte sind grundsätzlich für eine deutliche Reduktion der CO2-Emissionen weltweit. Jedoch geben wir zu bedenken, dass nationaler Emissionshandel unsere Wettbewerbsfähigkeit maßgeblich behindern würde.

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung: nach einem Monat haben sich die neuen Azubis gut eingelebt

Seit dem 01. August dieses Jahres bilden wir wieder drei neue Auszubildende als Kaufleute aus. Und freuen uns mit ihnen über ihre ersten Lernerfolge.

Verkehrsministerium: Aktuell keine Ausweitung der Lkw-Maut ab 3,5 Tonnen

Zur Verbesserung des Klimaschutzes wurde innerhalb der CDU-Bundestagsfraktion eine Ausweitung der Lkw-Maut angeregt. Das Bundesverkehrsministerium will davon jedoch nichts wissen.

Hamacher Transporte
Dürener Spedition GmbH & Co. KG
Neue Straße 21, D-52382 Niederzier
Tel.: + 49 (0 24 28) 94 40-0
Fax: + 49 (0 24 28) 94 40-20

Contact






* Verplicht