We transport solutions.
 

Aktuelles

Brexit: Hamacher spielt mit Kunden mögliche Szenarien durch

Ende März will Großbritannien aus der EU ausscheiden und noch ist keine Zustimmung für das bestehende Austrittsabkommen in Sicht. Das bedeutet für uns mit Warenverkehr ins Vereinigte Königreich Handlungsunsicherheit.

Großer Start ins Jahr 2019: mit weiterem Betriebsgelände und neuer Halle

Zum 01. Januar 2019 hat Hamacher Transporte ein zusätzliches Betriebsgelände im Industriegebiet Huchem-Stammeln in Betrieb genommen.

Versorgung gesichert: 120 LKW-Ladungen Altpapier auf eigenem Gelände gelagert

Zum Jahresende 2018 machte Hamacher Transporte seinem Namen als der Papierlogistiker im Raum Düren seinem Namen wieder alle Ehre.

Zukunft: Lkw-Fahrer werden durchs autonome Fahren nicht überflüssig

Durch autonomes Fahren werden in Zukunft die Fahrer in den Lastkraftwagen nicht verschwinden, sondern es werden sich die Tätigkeiten der Fahrer bei Hamacher Transporte und beim Wettbewerber ändern.

Teambuilding bei Hamacher Transporte: Mitarbeiter-Aktion im Trampolinpark

Zu einer sehr sportlichen, teambildenden Aktion lud Hamacher Transporte seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Das hat schon Tradition, ist man doch auch in jedem Jahr beim Aachener Firmenlauf am Start.

Zukunftsaufgabe Klimaschutz für Speditions- und Logistikunternehmen

Der Beitrag der Logistik zum Klimaschutz wird neben Nachwuchssicherung, Bewältigung zukünftigen Wegekosten und digitaler Transformation der Branche die zentrale Herausforderung für deutsche Speditionen in den kommenden Jahren bleiben.

Ganz konkret: leistungsfähige Verkehrssysteme wesentlich für wirtschaftliche Entwicklung

In dieser Woche lud der Verein Metropolregion Rheinland zu seinem ersten Parlamentarischen Abend in die NRW-Landesvertretung in Berlin ein.

"Aktion Abbiegeassistent“ für mehr Sicherheit auf den Straßen

Das Bundesministerium für Verkehr und Sicherheit führt die „Aktion Abbiegeassistent“ für die Bus-, Logistik- und Transportbranche ein.

Finanzielle Mehrbelastung für Wirtschaft und Verbraucher

Auf Grund der zum 01.07.2018 erfolgten Ausdehnung der Lkw-Maut auf alle 38.000 Kilometer Bundesstraßen wird es zu erheblichen Kostensteigerungen für Hamacher Transporte kommen.

Wir suchen Sie!

Mittelfristig wollen wir uns vergrößern und freuen uns auf Verstärkung für unser Team.

Aktuell suchen wir Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistungen, Disponenten (m/w) sowie LKW-Fahrer/-innen und Kraftfahrer/-innen.

Hamacher Transporte
Dürener Spedition GmbH & Co. KG
Neue Straße 21, D-52382 Niederzier
Tel.: + 49 (0 24 28) 94 40-0
Fax: + 49 (0 24 28) 94 40-20

Kontakt






* Pflichtfeld