We transport solutions.
 

Aktuelles

Mittelkürzung aus der Lkw-Maut trotz großer Herausforderungen wie Klimaschutz, Fahrermangel und Verkehrssicherheit

Die Verbände der Speditions-, Transport- und Logistikbranche sprachen sich schon sehr früh gegen die Pläne der Bundesregierung aus, die Harmonisierungsmittel aus der Lkw-Maut um 50 Mio. Euro zu kürzen.

Hamacher für höhere Verkehrssicherheit durch mehr LKW-Parkplätze

Etwa 35.000 bis 40.000 zusätzliche LKW-Stellplätze müsste es an deutschen Autobahnen im Kampf gegen den Parkplatzmangel und für mehr Sicherheit im Straßenverkehr geben.

Kohlenstoffdioxid-Bepreisung wettbewerbsneutral und europaweit umsetzen

Wir von Hamacher Transporte sind grundsätzlich für eine deutliche Reduktion der CO2-Emissionen weltweit. Jedoch geben wir zu bedenken, dass nationaler Emissionshandel unsere Wettbewerbsfähigkeit maßgeblich behindern würde.

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung: nach einem Monat haben sich die neuen Azubis gut eingelebt

Seit dem 01. August dieses Jahres bilden wir wieder drei neue Auszubildende als Kaufleute aus. Und freuen uns mit ihnen über ihre ersten Lernerfolge.

Verkehrsministerium: Aktuell keine Ausweitung der Lkw-Maut ab 3,5 Tonnen

Zur Verbesserung des Klimaschutzes wurde innerhalb der CDU-Bundestagsfraktion eine Ausweitung der Lkw-Maut angeregt. Das Bundesverkehrsministerium will davon jedoch nichts wissen.

Ohne Lkw würde nichts mehr gehen – sehr gute Doku über einen Fernfahrer aus Leidenschaft

Wie ist das Leben auf der Autobahn? Die FAZ hat einen seit 34 Jahren tätigen LKW-Fahrer über mehrere Tage begleitet und seine Sicht auf die Dinge erfahren.

Hohe Investitionen für mehr Klimaschutz − der Bund sollte finanzielle Anreißsysteme schaffen

Damit die erheblichen Investitionen der Logistiker für deutliche CO²-Emissionssenkungen unter wirtschaftlich zumutbaren Bedingungen zusätzlich verstärkt werden, bedarf es einer umfassenden Förderstrategie.

Nach Ausweitung auf allen Bundesstraßen: Lkw-Maut kommt Kommunen zugute

Seit im Juli 2018 die Maut für LKWs auf alle Bundesstraßen ausgeweitet wurde, bekommen teilweise auch Städte und Gemeinden einen Anteil der Einnahmen.

Spatenstich für 15.000 m² großes Distributionzentrum

Mehr als 9 Millionen Euro innvestieren wir in das neue Logistik- und Distributionscenter an unserem Standort in Niederzier. Möglich gemacht hat das eine Kooperationsvereinbarung mit unserem Kunden CMC Consumer Medical Care.

Hamacher befürwortet höhere EU-Klimaauflagen für neue Lastwagen

Neue LKW sollen laut der Europäischen Union bis 2025 durchschnittlich 15 Prozent und bis 2030 mindestens 30 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen dürfen als derzeitig noch erlaubt ist.

Hamacher Transporte
Dürener Spedition GmbH & Co. KG
Neue Straße 21, D-52382 Niederzier
Tel.: + 49 (0 24 28) 94 40-0
Fax: + 49 (0 24 28) 94 40-20

Kontakt






* Pflichtfeld