We transport solutions.
 

Aktuelles

Ohne Lkw würde nichts mehr gehen – sehr gute Doku über einen Fernfahrer aus Leidenschaft

Wie ist das Leben auf der Autobahn? Die FAZ hat einen seit 34 Jahren tätigen LKW-Fahrer über mehrere Tage begleitet und seine Sicht auf die Dinge erfahren.

Hohe Investitionen für mehr Klimaschutz − der Bund sollte finanzielle Anreißsysteme schaffen

Damit die erheblichen Investitionen der Logistiker für deutliche CO²-Emissionssenkungen unter wirtschaftlich zumutbaren Bedingungen zusätzlich verstärkt werden, bedarf es einer umfassenden Förderstrategie.

Nach Ausweitung auf allen Bundesstraßen: Lkw-Maut kommt Kommunen zugute

Seit im Juli 2018 die Maut für LKWs auf alle Bundesstraßen ausgeweitet wurde, bekommen teilweise auch Städte und Gemeinden einen Anteil der Einnahmen.

Spatenstich für 15.000 m² großes Distributionzentrum

Mehr als 9 Millionen Euro innvestieren wir in das neue Logistik- und Distributionscenter an unserem Standort in Niederzier. Möglich gemacht hat das eine Kooperationsvereinbarung mit unserem Kunden CMC Consumer Medical Care.

Hamacher befürwortet höhere EU-Klimaauflagen für neue Lastwagen

Neue LKW sollen laut der Europäischen Union bis 2025 durchschnittlich 15 Prozent und bis 2030 mindestens 30 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen dürfen als derzeitig noch erlaubt ist.

EU-Mobilitätspaket – Hamacher gegen „LKW-Nomaden“ auf Autobahnen

Verantwortlich unseren LKW-Fahrern gegenüber sowie für einen faireren Wettbewerb und sicheren Verkehr auf Europas Straßen setzen wir auf das neue Mobilitätspaket.

Brexit: Hamacher spielt mit Kunden mögliche Szenarien durch

Ende März will Großbritannien aus der EU ausscheiden und noch ist keine Zustimmung für das bestehende Austrittsabkommen in Sicht. Das bedeutet für uns mit Warenverkehr ins Vereinigte Königreich Handlungsunsicherheit.

Großer Start ins Jahr 2019: mit weiterem Betriebsgelände und neuer Halle

Zum 01. Januar 2019 hat Hamacher Transporte ein zusätzliches Betriebsgelände im Industriegebiet Huchem-Stammeln in Betrieb genommen.

Versorgung gesichert: 120 LKW-Ladungen Altpapier auf eigenem Gelände gelagert

Zum Jahresende 2018 machte Hamacher Transporte seinem Namen als der Papierlogistiker im Raum Düren seinem Namen wieder alle Ehre.

Zukunft: Lkw-Fahrer werden durchs autonome Fahren nicht überflüssig

Durch autonomes Fahren werden in Zukunft die Fahrer in den Lastkraftwagen nicht verschwinden, sondern es werden sich die Tätigkeiten der Fahrer bei Hamacher Transporte und beim Wettbewerber ändern.

Hamacher Transporte
Dürener Spedition GmbH & Co. KG
Neue Straße 21, D-52382 Niederzier
Tel.: + 49 (0 24 28) 94 40-0
Fax: + 49 (0 24 28) 94 40-20

Kontakt






* Pflichtfeld