We transport solutions.
 

Ladungsdiebstähle bei LKWs - für mehr Sicherheit in der Transportlogistik

Auch wenn Hamacher Transporte selbst in den letzten Jahren nicht betroffen war, ist das Thema Ladungsdiebstähle für uns ein großes Anliegen.

Nach Berechnungen von Wirtschaftsverbänden und des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung werden jährlich Ladungen von etwa 26.000 Lkw in Deutschland gestohlen. Allein der Wert der entwendeten Güter soll etwa 1,3 Milliarden Euro betragen. Hinzu kommen Schäden von 900 Millionen Euro durch Konventionalstrafen für Lieferverzögerungen, Fahrzeugreparaturen plus Umsatzeinbußen und Produktionsausfälle bei den Kunden.

Höherer Fahnungsdruck durch Polizei und Strafverfolger

So unterstützt Hamacher die Forderung nach mehr Sicherheit in der Transportlogistik. Dazu gehören höhere Sicherheitsstandards sowie Investments in moderne Ortungstechnik, Diebstahlwarnanlagen, Wegfahrsperren und gesicherte Parkplätze

Durch höheren Fahndungsdruck der Sicherheitsbehörden würde verstärkt Druck auf die international operierenden Organisationen ausgeübt werden. Auch auf den Rastplätzen müsste die Polizei zukünftig häufiger präsent sein.

Hamacher Transporte
Dürener Spedition GmbH & Co. KG
Neue Straße 21, D-52382 Niederzier
Tel.: + 49 (0 24 28) 94 40-0
Fax: + 49 (0 24 28) 94 40-20

Kontakt






* Pflichtfeld